1oz Palladium Maple Leaf Erweitern

1oz Palladium Maple Leaf

Royal Canadian Mint Royal Canadian Mint

NEU

  • Kanada Maple Leaf: wertvolles Ahornblatt in Palladium
  • reizvolles Angebot für Münzsammler und Edelmetallinvestoren
  • perfekte Ergänzung für ein gut sortiertes Edelmetalldepot

Mehr Infos

Verfügbarkeit: Bestellung wegen Lieferengpässen derzeit nicht möglich

2 962,76 €

(inkl. 19% Mehrwertsteuer)
zzgl. Versandkosten


Der Preis bei Tafelgeschäften kann von den Shop-Preisen abweichen

Wir liefern europaweit zu sehr günstigen Konditionen

Sehr kurze Lieferzeiten: Wir versenden direkt am Tag des Geldeingangs!

Ihre Bestellung ist zu 100% versichert

Tausende zufriedener Kunden vertrauen uns

sichere-bezahlung.jpg
2df733864bee66b4d428e4c1cb775b34.jpg
sicheres-einkaufen.jpg
persoenliche-beratung.jpg

In Kanada wurde zu Anlagezwecken ab 2005 eine relativ hohe Auflage des Maple Leaf produziert. Vorher führte man wegen der nicht einfachen Verarbeitung von Palladium zahlreiche Tests durch und gab Test-Prägungen heraus. Palladium weist besondere physikalische Eigenschaften auf, die bei der Verformung des Metalls in kaltem Zustand zu Prägungsproblemen führen können. William Hyde Wollaston entdeckte das Metall Palladium erst 1803. Palladiummünzen sind daher selten und noch nicht lange erhältlich. Die kanadische Maple Leaf Palladiummünze war einige Jahre lang die einzige Palladiummünze, die regelmäßig geprägt wurde. Sie schimmert zwar ebenfalls silbern-weißlich, hat aber gegenüber Platin einen matteren Glanz.

Die Royal Canadian Mint legt diese Münze lediglich als 1 Unzen-Ausgabe auf. Das Bildmotiv ist identisch mit den drei anderen kanadischen Maple Leaf-Anlagemünzen in Gold, Silber und Platin. Die Motivseite zeigt das für Kanada typische Blatt des Zucker-Ahorns (Sugar Maple) mit der Inschrift "CANADA 9995 FINE PALLADIUM 1 OZ PALLADIUM PUR 9995". Die Beschriftung erfolgt teilweise in Englisch oder Französisch, weil beide Amtssprachen des flächenmäßig zweitgrößten Landes der Erde sind. Auf der Wertseite befindet sich ein Profil des für etliche Nationen des Commonwealth offiziellen Staatsoberhaupts: Queen Elizabeth II. Die Feinheit der Palladiummünze beträgt 99,95 Prozent und der Nennwert 50 Kanadische Dollars (CAD).

Palladium wird nur in geringen Mengen gefördert. Die Münzen werden überwiegend zur Kapitalanlage genutzt. Der Materialwert übersteigt den Nennwert, wie gewöhnlich bei Anlagemünzen, erheblich. Aufgrund der relativ großen Prägemenge ist der Maple Leaf eine vergleichsweise günstige Palladiummünze

AusgabelandKanada
Anzahl1
MaterialPalladium
Feinheit999,5
Stückelung1 Unze
Feingewicht1 oz
Einzelgewicht31,1035 g
VerpackungMünzkapsel
Durchmesser30 mm
Dicke2,87 mm
Gesamtgewicht31,1 g
Bei uns finden Sie folgende Goldmünzen, Goldbarren, Silbermünzen, Silberbarren und Zubehör des Herstellers Royal Canadian Mint
OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. <Weitere Informationen>